16. April bis zum 15. Mai 2016

POTPOURRI – Harmonie der Farben

 

Unter diesem Titel stellen vier Künstlerinnen und zwei Künstler der „Bunten Füchse Vohwinkel“ ihre Werke im Atelier Pest-Projekt von Peter Amann in den Güterhallen aus. Die Gruppe, die allen kreativ Schaffenden offen steht und die sich aus unterschiedlichen Altersklassen und Kunstrichtungen zusammensetzt, hat ihren Stammsitz in Wuppertal-Vohwinkel, zu dem sich aber auch Künstler aus dem Bergischen Dreieck hingezogen fühlen. Durch die in Solingen ansässigen Mitglieder der Gruppe besteht ein langjähriger Kontakt zur hiesigen Künstlerszene, was zu Ausstellungen in der Solinger Stadtbibliothek, im Waschhaus Weegerhof, in der ehemaligen city art Galerie in Ohligs und zur zweimaligen Teilnahme an der Solinger Lichternacht in den Güterhallen geführt hat.
Die Palette der ausgestellten Arbeiten reicht von Bildern in Pastell, Aquarell, Acryl und Öl, z. T. in Mischtechniken, bis zu ausgefallenem Patchwork. Eine Palette, die in jeder Hinsicht dem Titel „Harmonie der Farben“ gerecht wird.

(von li. nach re.):
 Jelka Bertram, Steffi Eichler-Degen, Heinz Hruschla, Alexandra Jacob, Frigga Szytar, Manfred Szytar