05.11. RETRO TONES IN CONCERT

akustisch - dynamisch – feinfühlig- Die RetroTones’ bedienen sich verschiedener Stile wie Old Time, Classic Country, Singer-Songwriter und Bluegrass! Das Ganze wird mit modernen Elementen des Blues und Jazz gewürzt.

Einlass: 19.00 Uhr - Beginn: 19:30 Uhr im Pestprojekt AK und VVK 10 Euro bei Rückfragen: lucasmusic@me.com mehr unter: www.retrotones.de

 

 

 

 

06.11. "FLIEG ZUM MOND, KASPER!"

Handpuppenspiele von Eva Wieden  in Violettas Atelier/ für Kinder ab 3 Jahre/ Zeiten: 11.00 und 16.00 Uhr

Eintrittspreise: Kinder 5 / Erwachsene 7 Euro/ Karten können 1 Stunde vor Beginn am Ort der Veranstaltung gekauft werden. Vorbestellungen sind möglich unter: 02434 / 9698771.

 

06.11.  (letzter Tag) KUNST HOCH 4

Eine  Ausstellung im Pest Projekt

 

18.11. VORLESENACHT IM SÜDPARK

Am 18. November ist bundesweiter Vorlesetag. Der Solinger Südpark macht eine VorleseNACHT daraus. 4 Locations sind dabei und laden Sie/ Dich zu einer spannenden Lese-Tour ein. Lebenshilfe Solingen, Museum Plagiarius, Galerie Gecko und die Galerie Pest-Projekt.   Geschichten zum Nachdenken und zum Lachen. Der Eintritt ist frei. Sie/ du werden von einer der LichterNacht-Gestalten von Station zu Station geleitet. Detallierte Informationen finden Sie hier: Programm Vorlesenacht

 

19.11. THOMAS HERDER BAND

Thomas Herder ist Musiker und Songwriter. Was mit kleinen Songs auf Soundcloud begann, ist in kurzer Zeit zu einem in ganz Deutschland immer bekannter werdenden Projekt geworden. Nahezu eine Millionen Mal wurden seine Songs auf Soundcloud, Deezer, Spotify und anderen Anbietern angehört. Die Fangemeinde über Facebook steigt stetig. So dauerte es auch nicht lange bis erste TV Auftritte folgten und nun Deutschland immer mehr auf ihn aufmerksam wird. Kleine Kostprobe

Ort: Pest Projekt / Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: 16 €

 

20.11.  "KASPAR UND DER WUNSCHZETTEL"

Puppenbühne in Violettas Atelier Handpuppenspiele von Eva Wieden für Kinder ab 3.

Zeiten: 11.00 und 16.00 Uhr, Eintrittspreise: Kinder 5 / Erwachsene 7 Euro / Karten können 1 Stunde vor Beginn am Ort der Veranstaltung gekauft werden.

Vorbestellungen sind möglich unter: 02434 / 9698771.

 

26.11.  KULTURRUCKSACK NRW

 

Am 26. November 2016 verwandeln sich dieSolinger Güterhallen-Ateliers in ein gruseliges Kulturrucksack-Kabinett!

Ab 16 Uhr findet hier die Kulturrucksack-Abschlussveranstaltung statt. Die 10- bis 14-jährigen Teilnehmer/innen präsentieren ihre Ergebnisse aus den rund 30 Projekten, die 2016 in Solingen stattgefunden haben. Und dabei dürfen sich die Gäste nicht nur schön gruseln, sie begeben sich auf Entdeckungsreise! Viele Mitmachaktionen und eine Rätseljagd laden ein samt feierlicher Preisverleihung.

 

In Ateliers der Güterhallen, in einem Grusel-Zelt und unter freiem Himmel treffen die Besucher/innen auf schaurige Gestalten oder erleben düstere Zaubertricks. Sie lernen Brettspielwelten kennen, tauchen ein in den Mikrokosmos, sehen, wie junge Musiker/innen die Bühne rocken oder Filmmusik präsentieren.

Zirkus-Einlagen und ein Zombie-Film von 10- bis 14-Jährigen stehen ebenfalls auf dem Programm, und selbstverständlich darf sich hier jeder gruselig schminken lassen. Wer gleich im Horror-Kostüm kommt: Umso besser! Für das leibliche Wohl sorgen Alexandra Nolte von der Kinder-Kochwerkstatt und das Atelier Pest-Projekt. Anmeldung & Abgabe der Fragebögen: Ab 16 bis 17.30 h im Atelier Pest-Projekt. Dort gibt’s die Fragebögen und eine Karte. Die Fragebögen müssen hier bis 18 Uhr abgegeben werden.

 

Preise & Preisverleihung: Ab 18.15 Uhr in der Galerie/ Halle 26.

 

Kooperationspartner: „Das gruselige Kulturrucksack-Kabinett“ wird federführend von der Jugendförderung Solingen organisiert (Projekte: Kulturrucksack Solingen und Spielmobil) in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Güterhallen e.V. und mit Unterstützung des Kulturmanagements Solingen.

Links: 
www.kulturrucksack.nrw.de        https://www.kulturrucksack.nrw.de/info/mehr-kultur-fuer-kinder-und-jugendliche

https://de-de.facebook.com/KulturrucksackSolingen/

 

 

26.+ 27.11.  KURS  "AKTZEICHNEN" mit Boris von Reibnitz

 

Kursleitung: Boris von Reibnitz/ Veranstaltungsort: Atelier Boris von Reibnitz. An beiden Tagen 11-14 Uhr/ Kosten: 80 €.

Anmeldung telefonisch unter 0171-3149510. Block und Stift mitbringen.

 

bis 27.11.  SABINE STOSCH und JANINE DUCROCQ-VRINSSEN

Atelier Andersartig - Eine Bilderausstellung 2er Künstlerinnen