LAUFENDE VERANSTALTUNGEN/AUSSTELLUNGEN

 

1.1. - 31.1. KÜNSTLERPACK

 

Im Künstlerpack präsentieren die 12 Künstler des Ateliers in einer Gemeinschaftsausstellung Malerei, Zeichnungen und Fotografie. Neu dabei: Peter Ryzek aus Wuppertal (Malerei)

Öffnungszeiten: Sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr

 

15.1. - 29.1. HILFE FÜR JINOTEGA

 

Eine Ausstellung im Pest-Projekt für die 30. Kunst -Auktion des Vereins "Städtefreundschaft mit Jinotega"

Öffnungszeiten: Sonntags 14.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung T.0212-18536 / KUNST-AUKTION am 29.01.  

www.solingen-jinotega.de /  www.solinger-tageblatt.de/solingen/kultur/kunst-wird-jinotega-versteigert-6043995.html 

 

15.1. - 12.2.  HOME STORIES

 

Eröffnung: Sonntag, den 15. Januar 2017 um 15 Uhr
Eine Ausstellung der Galerie SK mit  Anne von Hoyningen-Huene,

Till Rachold und Dieter Wessinger richten ihren künstlerischen Fokus auf Menschen, die ihr Leben aufgrund von Alter, Behinderung oder Krankheit fremdbestimmt in Heimen führen müssen. Einführung: Beatrice Fermor 

Kontakt: tillrachold@web.de    Öffnungszeiten: Mi. / Do. 17-19 h, So. 11-17 Uhr 

20.1.-19.2.  41.000 KILOMETER – FLUCHT DURCH EUROPA

 

Die Südpark-Galerie präsentiert zur Eröffnung Fotografien des Pulitzer Preisträgers Daniel Etter, der seit 2012 die Flüchtlingskrisen entlang der Außengrenzen Europas dokumentiert. Auch das preisgekrönte Werk von 2016 wird ausgestellt. Daniel Etter wuchs in Solingen auf und war Praktikant beim Tageblatt. Während der Ausstellungszeiten wird der Film "Fluch des Krieges" von dem in Solingen lebenden Syrer Alaá gezeigt.

Nicht nur seine Ausstellung wird gezeigt, wie der RGA gestern auf der Seite „Bergische Kultur“ berichtete: Pulitzer-Preisträger Daniel Etter kommt selbst zur Vernissage in die Nachbarstadt.

 

20.01.  VERNISSAGE 19:30 h Einführung Dr. Jutta Höfel, Publizistin mehr

am Tag der Eröffnung ist der Eintritt frei. Ab 21.01. Eintritt 6 €/ ermäßigt 4 €/ Öffnungszeiten:  Do., Fr., So.  14.00 – 18.00 Uhr 

 

21.1. EyE:PROJECT

 

Vernissage ab 18.00 Uhr im Atelier AnderARTig des Künstlerkollektivs "EyE:Project"

Janine Werner, Ingo Schleutermann, Marcel Lamour 

 

Drei Künstler, die sich zum Kollektiv „EyE:Project“ zusammengeschlossen haben und die auf der internationalen Ausstellung „Creators of Legend“ in der Nationalbibilothek in Mexico City eigene Werke ausstellen. Insgesamt stellen nur vier Künstler aus Deutschland dort aus. Neben dem Künstlerkollektiv „EyE:Project“ zeigt zudem noch der Sänger der deutschen Band „Rammstein“ – Till Lindemann – seine Werke.

„Wir haben uns ganz banal das Thema Auge ausgesucht. Kunst betrachtet uns und wir betrachten Kunst“, so

Marcel Lamour. Ohnehin wollen die drei mit dem „EyE:Project“ ausgetretene Pfade verlassen und etwas ganz

Neues schaffen. Vom 21. Januar bis zum 12. Februar können die Werke jeweils sonntags von 14  bis 18 Uhr

besichtigt werden. Die Finissage findet am Sonntag, 12. Februar statt.

 

21.1. FARFARELLO "ZEITZONE TOUR"

 

"ZeitZone" (2015)  im Pest-Projekt

Mit ZeitZone begeben wir uns auf eine musikalische Reise durch unsere eigene Geschichte. Dabei treffen klassische und folkloristische Einflüsse in 14 neuen instrumentalen Werken auf moderne Grooves. Mit der klassischen Triobesetzung (Urs Fuchs am Bass), ergänzt mit Perkussion (José Cortijo) und Schlagzeug (Ulf Stricker) und durch die Zusammenarbeit mit Streichquartett und großem Sinfonieorchester sind auf dem neuen Album vielschichtige Arrangements entstanden. www.farfarello.de, info@farfarello.de

Einlass 19.00 Uhr/ Beginn 20.00 Uhr/ Eingang Parkseite/ Tel.: 0212-18526 VVK, VVK 15 €, AK 18 €

 

 

22.1.  ROLLI DER SCHNEEMANN


Dieses Handpuppenspiel von Eva Wieden eignet sich für Kinder ab 3.

Ort der Aufführung: Güterhallen Solingen Halle 26 
Zeit: 11.00 und 16.00 Uhr Eintrittspreise:  Kinder 5 /  Erwachsene 7 Euro/
Karten können 1 Stunde vor Beginn am Ort der Veranstaltung gekauft werden. Vorbestellungen unter: 02434 / 9698771 

 

28.1. KONZERT

 

Huey Colbinger (Singer und Songwriter) Beginn 19.00 Uhr im Atelier AnderARTig

29.1. VERSTEIGERUNG HILFE FÜR JINOTEGA

 

Beginn 11.00 Uhr im Pest-Projekt 
 
30. Kunst – Auktion für Hilfe in Jinotega (Verein Städtefreundschaft mit Jinotega)
Neujahrs - Empfang der SPD
www.solingen-jinotega.de
www.solinger-tageblatt.de/solingen/kultur/kunst-wird-jinotega-versteigert-6043995.html

 

 

04.02.  "RONDO" IN DEN GÜTERHALLEN

Kunst für Augen und Ohren organisiert von Norbert Sarrazin aus dem Künstler Pack

Es hat schon Tradition: Einmal im Jahr laden das KünstlerPack und andere Ateliers aus den Solinger Güterhallen zu einem Event ein für Auge und Ohr. Diesmal hat die Veranstaltung am Samstag, den 4. Februar 2017, das Thema „RONDO“. Gemälde, Fotografien und Skulpturen werden zu sehen sein, und zwar nicht nur von hauseigenen Künstlern, sondern auch von auswärtigen Gästen. Der Schwerpunkt

des musikalischen Teils der Veranstaltung liegt wie immer im Bereich der elektronisch erzeugten Werke, „Ambient“ ist im weitesten Sinne ein Oberbegriff für die stilistische Ausrichtung der geplanten Konzerte. Das Duo RIKEERIK aus dem Düsseldorf-Kölner Raum, der Solinger Moogulator und die Briten Booth & Creek bestreiten die drei Konzerte.

https://news.musicstore.de/rondo-in-den-gueterhallen-solingen-am-4-februar-2017