IN EIGENER SACHE -DIE NEUEN DATENSCHUTZRICHTLINIEN (DSGVO)

 

Liebe Freunde der Güterhallen,

genau wie alle anderen Websitebetreiber sind auch wir den neuen Datenschutzrichtlinien unterworfen. Wir sind dabei, uns zu informieren und uns beraten zu lassen um all dieses neuen Bestimmungen korrekt umzusetzen. Bis wir all dies ordnungsgemäß erledigt haben, sind einige unserer Seiten zur Zeit nicht sichtbar. Wir bitten um Entschuldigung, auch für die Formalitäten, die auf unsere Newsletter-Abbonennten zukommen. Wir versuchen, den Aufwand so gering wie möglich zu halten. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen - herzlich gern. 

Bitte kontaktieren Sie uns via Email  mail@gueterhallen.de  oder über die Telefonnummern der einzelnen Ateliers.

 



DIE AKTIVITÄTEN DER GÜTERHALLEN IM MAI 2018

LIEBE FREUNDE DER GÜTERHALLEN,

 

nach dem Fest ist vor dem Fest. Vielen Dank an unsere Güterhallenfestbesucher für die gute Stimmung, die vielen Gespräche und Anregungen. Und kaum ist das eine Fest vorbei geht es mit Riesenschritten zur Planung des neuen Festes, der Lichternacht am 22.09. 2018. Bald gibt es hier mehr zu erfahren und wir freuen uns schon, die Nacht für Euch besonders zu gestalten. Bitte schon mal den Termin vormerken!



 LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Das sind die Ausstellungen und Aktivitäten im Monat Mai*. 

Für Einzelheiten, Termine und Kosten kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Künstler über die unten aufgeführten Links.

* Änderungen vorbehalten


GREGOR EISENMANN  

ZEITGLEICH 

12.05.-03.06.2018

Vernissage: Samstag, 12.05.2018 um 19 Uhr

Musik:Michael Hablitzel, Cello

(Sinfonieorchester Wuppertal)

 

Welch ein Bildersturm. Man sieht sofort, in welcher Zeit dieser Bildermacher lebt. Heftig springt den Betrachter aus diesen Bildern Zeitgenossenschaft an. So erstarrt wie jedes fertige Bild, strahlen sie dennoch eine heftige Herausforderung aus. Dabei drängen sie sich nicht auf. …..seht ihr denn nicht, was geschieht? Ich lasse es euch sehen. Wenn ihr könnt. Fangt an, zu sehen. Als wäre noch nie wirklich gesehen worden. Anspruch und Einsatz sind hoch.Auszug: Andreas Steffens, Angekommen in der neuen Welt (Rede zur Eröffnung der Ausstellung)

Geöffnet: Do. und So. 14 bis 18 Uhr 

 

www.gregoreisenmann.de    www.gregoreisenmann.wordpress.com     http://www.cellopages.de/

 

 www.suedpark-galerie.


UM -, AUS - UND EINZUG!

 

Zum 01.05.2018 zieht Beatrix Deus mit ihrem Atelier innerhalb der Halle 26 um.

Sie übernimmt die Räumlichkeiten der ‚ZWerkstatt‘ von Benjamin Heinz, der uns leider aus persönlichen Gründen verlässt.

Die Künstler Olga und Wladimir Vollmer (Malerei und Objekte) übernehmen das ehemalige Atelier von Beatrix Deus. Die vielfältigen Arbeiten der beiden Künstler sind derzeit im Atelier ‚PestProjekt‘ bei Peter Amann zu sehen.

Beatrix Deus und das Ehepaar Vollmer freuen sich darauf, zum Güterhallenfest am 12. und 13. Mai 2018,  ihre Ateliers zu eröffnen.

 

Trotz ein wenig Umzugs – und Renovierungsatmosphäre stehen natürlich bis dahin sonntags von 14 bis 18Uhr die Hallen – und Ateliertüren für unsere Besucher offen

Atelier Silke Widenka

 

Workshop Malerei

„Bäume/Landschaften – mit Pinsel und Spachtel.“

27.Mai 2018. 9.30 bis 15.00 Uhr. 

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung. 

Bäume, alleinstehend oder in Gruppen –  sie üben eine besondere Ausstrahlung aus! Licht und Schatten, die Farben der Blätter und des Himmels, der Erde – zusammen ergeben Sie eine Grundstimmung, stehen für die Jahreszeiten.

Möchten Sie wissen wie man diese Bilder auf eine Leinwand bringt? Dann kommen Sie zum nächsten Workshop in die Güterhallen Solingen.

Hier lernen Sie wie man den Himmel – mit oder ohne Wolken – die Landschaft und besonders die Bäume, die Blätter – Licht und Schatten malt. Es wird mit Acrylfarbe, Pinsel und Spachtel gearbeitet. 

Teilnahmegebühr: 69,00€.

Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger und auch für Fortgeschrittene geeignet. Gemalt wird mit Acrylfarbe. Kursleiterin: Silke Widenka. 

www.silkewidenka.com


GUPPE ZEITRAUMZEIT :Ausstellung vom 06.05..2018 - 03.06.2018

 

WOLFGANG AHRENS 

Children playing for Children Wolfgang Ahrens zeigt Bilder von Aufführungen der Kindertheatergruppe der Bayer Kasino-Gesellschaft. Artificial Land/Sea-Scapes elektronische Bildverarbeitung als Werkzeug für abstrakte, künstlerische Grafiken

DIETER RÜGE

Abstraktionen: Unschärfe als Gestaltungsmittel führt zwangsweise zu abstrakten Bildern, die keinem Objekt zugeordnet werden können. Die Collage nutzt er zur Verfremdung eines Porträts. Die Bildsprache erinnert stark an die Arbeiten der Dadaisten.

ULLA PUTZSTÜCK

Die Werke von Ulla Pützstück sind in der von ihr heute bevorzugten Kunstform abstrakt in Acryl auf unterschiedlichen Materialien gemalt und gespachtelt.Seit einiger Zeit beschäftigt sie sich auch mit der Fotografie. Viele Arbeiten entstehen intuitiv und impulsiv je nach Stimmung.

TOMMY PUTZSTÜCK

In dieser Ausstellung zeigt Tommy Pützstück erstmals Fotos aus seiner Sammlung Kunst- und Architektur, die durch perspektivische Änderungen und besonderen Bildausschnitten, vor allem aber durch ihre Symmetrie, völlig neue Strukturen und Ansichten hervorbringen.


MONIKA HÜTTENBÜGEL  & HERBERT MARSCHLICH

AUGENBLICKE

Vernissage am 01. Mai ab 14.00 Uhr

Sonntags 14.00 - 18.00 Uhr , bis 31.05.2018

WHISKEYTASTING MIT  

SOMMELIER STEFAN LORBACH

Samstag, 05. Mai, 19.00 Uhr

Genießen Sie sieben feine Tropfen und ausgewählte Speisen in einer besonderen Atmosphäre. Anmeldung: 0212 64237140

janine@atelier-andersartig.com

 

www.atelier-andersartig.com


GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG 

KÜNSTLERPACK 

6. Mai, 13. Mai und 20. Mai

jeweils 14.00 – 18.00 Uhr

 

NORBERT SARRAZIN  & CONNY SCHÜSSLER

unBUNT2.0

Vernissage: 27.05. 15.00 Uhr  

27.05., 31.05., 03.06., 

jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr

www.kuenstlerpack.de


OBERFLÄCHEN GESTALTEN MIT BLATTMETALL 

26.05.2018,  Beginn 15.00 Uhr 

 

Das Atelier RAHMEN KUNST lädt ein zu einer Einstiegsvorführung zum Thema Oberflächenveredelung mit Blattmetall. Inhalt ist es, die Möglichkeiten aufzuzeigen, die für den künstlerischen Bereich oder Objekte, Möbel und Wanddeko bestehen. Im Anschluss können weiterführende Workshops für individuelle Projekte. gebucht werden.

 

www.rahmenkunst-solingen.de